21. Januar 2019

Rezension: „Zeit für mich – Achtsamkeit“

Autorin: Anna Barnes

Seiten: 159 (Taschenbuch)

Verlag: kailash

Preis: 12,00€

 
 
 
 
Meine Meinung

Das Buch „Zeit für mich – Achtsamkeit“ habe ich an einem Tag komplett durchgelesen, weil es mich so begeistert hat.

Das Cover ist schlicht, aber äußerst geschmackvoll gestaltet. Die mintgrüne Farbe  strahlt eine angenehme Ruhe aus, der Schriftzug ist sehr ansprechend. Unaufgeregte Aquarellblumenranken am unteren Rand, sowie dezente hellrosa Farbkleckse, runden das Gesamtbild stimmig ab.
Zudem passen die verschiedenen Bände der „Zeit für mich“- Reihe perfekt zusammen.

20. Januar 2019

Blog-Geburtstag: Gewinnspiel

Mein Blog feiert seinen zweiten Geburtstag!
Zu diesem Anlass gibt es auf meiner Instagram-Seite ein tolles Gewinnspiel. Gewinnen könnt ihr das Buch „Felicitas erklärt die Liebe“ von Dorothea Böhme.
->HIER<- geht’s direkt zum Gewinnspiel, schaut unbedingt mal vorbei! Ich danke euch für die schöne Zeit bisher, und wünsche euch viel Erfolg! :-)

13. Januar 2019

Autoreninterview: Anna Savas


Anna Savas ist eine 1993 im Ruhrgebiet geborene Autorin, die mit „Loving or Losing“ im Dezember bereits ihr drittes Buch bei Impress im Carlsen Verlag veröffentlich hat. Heute beantwortet sie einige Fragen zu ihrem neu erschienen Buch und zum Schreiben und Lesen generell.


1. Wie unterscheidet sich „Loving or Losing“ von deinen bisher erschienen Büchern?
Anna Savas: Loving or Losing ist etwas ruhiger als Forbidden Love Story und Heartbroken Kiss. Das ist vor allem den Protagonisten Everly und Liam geschuldet. Die Dramatik und das Tempo, das meine beiden vorherigen Romane hatten, hätte zu den beiden nicht gepasst. Das hätte die Liebesgeschichte zerstört und meine Charaktere nicht authentisch handeln lassen. Außerdem habe ich das erste Mal ein Buch in zwei Perspektiven geschrieben und das hat super viel Spaß gemacht!

7. Januar 2019

Montagsfrage vom 07.01.2019

… ist eine Aktion von „Lauter und Leiser“, bei der jeden Montag eine Frage zum Thema „Bücher“ gestellt wird, die im Laufe der Woche beantwortet werden kann.
 
Was sind deine Lesevorsätze für 2019?

Auf jeden Fall möchte ich mir mehr Zeit zum Lesen nehmen. Zwar lese ich regelmäßig und viel, aber meistens abends vor dem Schlafen oder sonst, wenn es halt zwischendurch gerade passt. 2019 möchte ich mir zusätzlich mehr bewusste Lesezeiten nehmen. Warum nicht mal einen freien Nachmittag nur fürs Lesen reservieren?
Außerdem möchte ich nur Bücher lesen, auf die ich wirklich gerade Lust habe. Manchmal ist ein Buch gerade besonders angesagt und man meint, man müsste es lesen. Ich habe so viele tolle Bücher im Regal, die vielleicht gerade nicht top aktuell sind, die ich aber 2019 unbedingt mal lesen möchte!

Wie sieht es bei euch aus?

 

6. Januar 2019

Hörbuchrezension: „Das kleine Hörbuch vom Meditieren“

Autorin: Dr. Patrizia Collard

Sprecherin: Daniela Hoffmann

Länge: 1h 21min

Verlag: Random House Audio

Preis: 7,99€

 

Meine Meinung

„Das kleine Hörbuch vom Meditieren“ bietet eine Einführung und zahlreiche Übungsvorschläge zum Meditieren für Zuhause.

Das Cover ist nicht nur durch seine pastelligen Farben, sondern auch durch den bunten Heißluftballon als zentrales Motiv sehr ansprechend. Es strahlt, zum Thema passend, eine angenehme Ruhe aus.

31. Dezember 2018

Lesewoche: Ankündigkung

Hallo ihr Lieben! ♥
Erst einmal möchte ich euch einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen und alles Gute für 2019!
Dann möchte ich verkünden, dass meine Mitmachaktion "Lesewoche" in der Form erst einmal nicht mehr stattfinden wird. Ich habe einfach das Gefühl, dass es nun mal Zeit für etwas Neues!
Vielleicht wird es eine "Lesewoche 2.0" geben oder ich überlege mir eine tolle, ganz neue Aktion! Ich danke allen, die bis heute an der Aktion teilgenommen haben, es hat mir immer viel Spaß gemacht! Schaut auf jeden Fall öfter mal hier vorbei, damit ihr auf dem Laufenden bleibt!

26. Dezember 2018

Bilderbuchrezension: „Das Eselchen und der kleine Engel“

Autor: Otfried Preußler

Illustratorin: Christiane Hansen

Verlag: Thienemann-Esslinger

Preis: 5,99€

 



Inhalt

Jeden Abend erzählt die Eselmama dem kleinen Eselchen die Geschichte vom Jesuskind in der Krippe, das von Ochs und Esel gewärmt wurde. Als die Eselmama eines Morgen plötzlich verschwunden ist, erscheint ein kleiner Engel und erzählt dem Eselchen, dass seine Mama im Stall in Bethlehem ist.
Auf dem Weg dorthin schließen sich den beiden viele Menschen und Tiere an, die ebenfalls das Wunder von Bethlehem mit eigenen Augen sehen wollen…

21. Dezember 2018

Lesewoche #84

...ist eine Mitmachaktion für Blogger und Leser, die immer freitags stattfindet! 

Aktuelles:
Ich wünsche euch und euren Lieben schöne und besinnliche Weihnachtstage! :-)♥

Worum geht's?
Beantworte einfach die folgenden fünf Fragen zu der vergangenen Lesewoche und poste deinen Beitrag unter diesen Post. Gerne darfst du das Banner in deinen Beitrag einbinden und meinen Blog verlinken! :-)

1. Hattest du in der vergangenen Woche viel Zeit und Lust zu lesen?
Ja, beides! Was momentan auch an den vielen schönen Büchern liegt! :-)

2. Welches Buch/ welche Bücher hast du in der vergangenen Woche gelesen?
Ich höre gerade Band 2 von "Vampire Diaries". Außerdem lese ich an meiner Adventskalendergeschichte "Vom Winter verweht" und an "Ruht das Licht" von Maggie Stiefvater.

15. Dezember 2018

Rezension: „Loving or Losing – Als du in mein Leben kamst“

Autorin: Anna Savas

Seiten: 406 (eBook)

Verlag: Impress

Preis: 3,99 €

 

 

Inhalt

Die schüchterne Everly ist alles andere als begeistert, als ihre Eltern ihr mitteilen, dass Liam, der Sohn von Freunden, für ein Jahr bei ihnen einziehen wird. Nicht zuletzt, weil Everly für ihn ihr Kreativzimmer opfern muss.
Und als hätte sie nicht schon genug mit ihrer ehemals besten Freundin Amber zu tun, die sie seit Neuestem für einen Jungen links liegen lässt, bewahrheiten sich bei Liams Ankunft ihre schlimmsten Vermutungen.

14. Dezember 2018

Lesewoche #83

...ist eine Mitmachaktion für Blogger und Leser, die immer freitags stattfindet! 

Aktuelles:
Leider habe ich die ganze Woche mit Grippe flach gelegene und bin noch immer nicht fit. Damit ihr trotzdem mitmachen könnt und die Aktion diese Woche nicht ausfällt, hier zumindest die Fragen! :-)

Worum geht's?
Beantworte einfach die folgenden fünf Fragen zu der vergangenen Lesewoche und poste deinen Beitrag unter diesen Post. Gerne darfst du das Banner in deinen Beitrag einbinden und meinen Blog verlinken! :-)

1. Hattest du in der vergangenen Woche viel Zeit und Lust zu lesen?
...

2. Welches Buch/ welche Bücher hast du in der vergangenen Woche gelesen?
...

7. Dezember 2018

"Loving or Losing" - Soundtrack

Gestern ist „Loving or Losing“, der neue Roman von Anna Savas, bei Carlsen Impress erschienen.

Ich durfte ihn bereits vorab lesen und einen kleinen Soundtrack zu der Geschichte zusammenstellen.

Lesewoche #81

...ist eine Mitmachaktion für Blogger und Leser, die immer freitags stattfindet! 

Aktuelles:
Schön, dass ihr hier seid! ♥

Worum geht's?
Beantworte einfach die folgenden fünf Fragen zu der vergangenen Lesewoche und poste deinen Beitrag unter diesen Post. Gerne darfst du das Banner in deinen Beitrag einbinden und meinen Blog verlinken! :-)

1. Hattest du in der vergangenen Woche viel Zeit und Lust zu lesen?
Zeit und Lust, beides ist da! :-)

2. Welches Buch/ welche Bücher hast du in der vergangenen Woche gelesen?
Diese Woche passiert etwas, was ich sonst eigentlich nicht so tue. Ich lese zwei Bücher gleichzeitig. Nämlich "Ruht das Licht" von Maggie Stiefvater und "Loving or Losing" von Anna Savas. Letzteres habe ich vor einiger Zeit schon als Testleserin gelesen, aber frische es jetzt zum Erscheinungstermin für die Rezension noch einmal auf!

3. Dezember 2018

Rezension: „Awaking – Das Erwachen der Gabe“

Autorin: Lea Weiss

Seiten: 172 (eBook)

Verlag: Loomlight

Preis: 3,99 €

 


 
Inhalt

Das Leben der Schülerin Rose gerät aus den Fugen, als ein Engel sie vor einem Verkehrsunfall bewahrt und ihr das Leben rettet.
Sofort fühlt Rose sich zu ihrem Retter, dem schönen und mystischen Chulo, hingezogen. Doch eine Beziehung zwischen einem Menschen und einem Engel darf nicht sein.

30. November 2018

Lesewoche #80

...ist eine Mitmachaktion für Blogger und Leser, die immer freitags stattfindet! 

Aktuelles:
Schön, dass ihr hier seid! ♥

Worum geht's?
Beantworte einfach die folgenden fünf Fragen zu der vergangenen Lesewoche und poste deinen Beitrag unter diesen Post. Gerne darfst du das Banner in deinen Beitrag einbinden und meinen Blog verlinken! :-)

1. Hattest du in der vergangenen Woche viel Zeit und Lust zu lesen?
Diese Woche bin ich lesetechnisch hochmotiviert gewesen. Zeitmäßig ging es nicht ganz so gut, aber ich habe das Beste daraus gemacht! ;-)

2. Welches Buch/ welche Bücher hast du in der vergangenen Woche gelesen?
"Awaking - Das Erwachen der Gabe" von Lea Weiss habe ich beendet. Das letzte Drittel hat mich noch einmal mehr gefesselt, sodass ich das Buch kaum noch aus der Hand legen konnte. Danach habe ich mit "Ruht das Licht" von Maggie Stiefvater begonnen. Den ersten Band der Reihe hatte ich Anfang des Jahres gerne gelesen.

26. November 2018

Rezension: „Wie ich in High Heels durch die Zeit stolperte“

Autorin: Mandy Hubbard

Seiten: 316 (Taschenbuch)

Verlag: Ravensburger

Preis: 7,99 €





Inhalt

Callie ist mit der Schule in London. Und sie wünscht sich, dass sie ihre Mum nie dazu überredet hätte, dieser Fahrt zuzustimmen. Denn ihre Mitschülerinnen sind nicht gerade ihre Freundinnen, sodass sie die meiste Zeit bloß alleine im Hotel hockt.
Um dazu zugehören, kauft sie sich mit der Kreditkarte für Notfälle ein Paar rote und völlig überteuerte High Heels von Prada.
Und als Callie den Laden verlässt, passiert es. Sie stolpert, wird ohnmächtig und erwacht im London des 19. Jahrhunderts.