8. Januar 2020

Rezension: „Be Mindful – Einfach mal abschalten“


Autorin: Suze Yalof Schwartz und Debra Goldstein

Genre: Ratgeber/Sachbuch

Verlag: Lotus

Seiten: 237 (Hardcover)

Preis: 17,00€



Klappentext

Immer auf dem Sprung, von einer Aufgabe zur nächsten hetzen – die Anforderungen unseres Alltags lassen uns manchmal schier verzweifeln. Die Meditations- und Achtsamkeitslehrerin Suze Yalof Schwartz schafft schnell und wirksam Abhilfe: Einfach mal bewusst abschalten, radikal entschleunigen – und meditieren. Nein, dafür müssen wir nicht in ein Kloster gehen oder zuhause stundenlang auf dem Meditationskissen sitzen. Schon ein paar Minuten am Tag reichen aus, um spürbar ausgeglichener, gelassener und gesünder zu werden und neue Lebensenergie zu tanken!

Meine Meinung

„Be Mindful“ von Suze Yalof Schwartz und Debra Goldstein ist das perfekte Buch für jeden Anfänger, jeden Fortgeschrittenen und jeden Profi auf dem Gebiet der Meditation, das auch ich mit viel Interesse und Freude gelesen habe.

Das Cover ist mir direkt ins Auge gestochen. Die Farben sind toll und geben zusammen mit dem blumigen Motiv ein ansprechendes und zum Thema passendes Gesamtbild ab.
Einzig die vielen Untertitel sind etwas unübersichtlich. Einer weniger hätte vielleicht auch gereicht.

Das Buch ist – für Ratgeber eher ungewöhnlich – im Fließtext verfasst. Wer also auf die Schnelle Informationen aufnehmen oder nachschlagen will, wird Probleme haben.
Inhaltlich lohnt es sich jedoch, das Buch von vorne bis hinten komplett durchzulesen.


Der erste Abschnitt mit dem Titel „Platz nehmen“ gibt eine Einführung und nimmt den Leser mit, egal an welchem Punkt er sich gerade befindet. Gerade für Skeptiker wird das Thema Meditation mit den Worten der Autorin selbst „entrümpelt und entmystifiziert“.
Im Kapitel „Abschalten und Wiederaufladen“ werden die letzten Vorbereitungen getroffen und die Grundformel der Meditation erklärt, bevor schließlich 15 spannende Meditationsvorschläge zum Ausprobieren motivieren.
Abschließend gibt es im Schlussabschnitt „Tiefer Eintauchen“ noch viele weitere tolle Informationen und Ideen, z.B. zu Klang-, Aroma- und Kristall-Meditationen.

Die Autorin vermittelt den Inhalt stets mit einer angenehmen Leichtigkeit. Keine Lehrstunde von oben herab, sondern stets auf Augenhöhe.
Die alltägliche Sprache, teils mit Humor, macht das Lesen zu einem richtigen Vergnügen.
Dass die Autorin oft auf ihre eigenen Erfahrungen und ihr eigenes Leben Bezug nimmt, schafft Vertrautheit und macht das Thema sehr anschaulich.

Die Meditationsvorschläge sind sehr vielfältig, gut umsetzbar und alltagstauglich.

Einzig das Innenlayout ist etwas verbesserungswürdig. Gerade bei der Menge an Text hätten ein paar Illustrationen nicht geschadet. Zudem sind die Überschriften der einzelnen Ebenen zu ähnlich, sodass ich teilweise Schwierigkeiten dabei hatte zu unterscheiden, ob ein neues Kapitel beginnt oder bloß ein kleinerer Abschnitt vorbei ist.

Mein Fazit 

Insgesamt kann ich für dieses Buch eine absolute Kaufempfehlung aussprechen!
Ob man sich schon einmal mit Meditation befasst hat oder nicht, dieses Buch wird die eigene Einstellung zum Thema verändern. Selbst der Skeptiker wird sich nach diesem nüchternen, aber dennoch leidenschaftlichen Einblick in die Materie von seinen Vorurteilen verabschieden müssen. Außerdem besteht definitiv die „Gefahr“, dass man das Meditieren direkt selbst ausprobieren und als Routine in den eigenen Alltag integrieren möchte! 

 Meine Bewertung
Ich danke dem Lotus-Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Johnni

    Das Thema Achtsamkeit interessiert mich sehr, seitdem ich durch meinen Job damit immer wieder in Berührung komme. Ich habe auch schon ein paar Bücher dazu gelesen, deshalb musste ich einfach erfahren, wie dir dieses hier gefallen hat :) Schön, dass praktische Anleitungen enthalten sind, das finde ich beim Thema Achtsamkeit ja immer ganz wichtig. Schade, dass das Buch nicht so anschaulich gestaltet wurde. Ich werde mir das Buch aber auf jeden Fall mal genauer ansehen.

    Und ich habe gerade auf deinem Blog entdeckt, dass bald ein erstes Buch erscheint? Wahnsinn, herzlichen Glückwunsch dazu! Ich werd mir gleich mal die Inhaltsangabe dazu durchlesen :)

    Liebe Grüsse
    paperlove

    AntwortenLöschen

Hinsichtlich der DSGVO verweise ich auf meine Datenschutzerklärung.
Ich freue mich auf eure Kommentare! ♥