30. September 2019

Rezension: „Einfach plastikfrei leben“


Autorin: Charlotte Schüler

Verlag: Südwest

Seitenzahl: 160 (Paperback)

Preis: 18,00€






Klappentext

Ob zu Hause, im Büro oder auf Reisen: Wir benutzen ständig Plastik und produzieren viel zu viel Müll. Charlotte Schüler hatte vor einigen Jahren genug von diesem unachtsamen Umgang mit unserem Planeten und lebt seitdem (nahezu) plastikfrei. Ihren nachhaltigen Alltag dokumentiert die junge Münchnerin mit großem Erfolg auf ihrem Blog und in den sozialen Medien.
In diesem Ratgeber erklärt sie, wie wir alte Gewohnheiten mit einfachen Mitteln nach und nach verändern können. Die Autorin präsentiert ein 4-Schritte-Programm für alle Lebensbereiche und hat inspirierende Ideen für viele Alltagssituationen. Ihre Vorschläge sind mühelos in die Tat umsetzbar und werden durch spannendes Hintergrundwissen, DIY-Anleitungen und Checklisten ergänzt. Denn jeder kann weniger Müll produzieren – wir müssen nur endlich damit anfangen!
Nachhaltigkeit steht auch bei der Produktion des Buchs im Mittelpunkt. Das umweltfreundliche Apfelpapier wird aus Resten gewonnen, die bei der Saftherstellung entstehen. Bei der Papiergewinnung wird nur erneuerbare Energie verwendet und natürlich wird das Buch am Ende nicht in Plastik eingeschweißt.

Meine Meinung

Das Buch „Einfach plastikfrei leben“ von Charlotte Schüler hat mich voll überzeugen können und ist jeden Cent wert.

Schon etwas länger hat mich das Thema Plastik und vor allem, wie man es im Alltag möglichst vermeiden kann, interessiert und beschäftigt. Darum kam dieses Buch für mich genau richtig.
Besonders für „Anfänger“ bietet es einen tollen Leitfaden, an dem man sich hin zu einem plastikfreieren Leben bewegen kann. Doch auch für Leser mit etwas Erfahrung auf dem Gebiet gibt es noch viele wissenswerte Informationen, Tipps und DIYs.


Das Cover ist, zum Thema passend, eher natürlich und farblich gediegen gestaltet. Eine Fotocollage gibt bereits ein paar Einblicke in den plastikfreien Alltag. Außerdem ist die Autorin abgebildet, was das Cover persönlicher macht.
Der Hashtag vor dem Titel weist bereits auf den Social Media Bezug hin. Denn die Autorin betreibt einen erfolgreichen Blog, sowie ein Instagram-Profil, auf dem es zahlreiche zusätzliche Informationen, wie z.B. persönliche Produktempfehlungen gibt. Zudem wird man aufgerufen, unter dem Hashtag #einfachplastikfreileben etwas zu stöbern, sich weitere Anregungen zu holen oder eigene Erfahrungen mit der Communtiy zu teilen.
Zudem sei noch gesagt, dass das Buch auf Apfelpapier gedruckt ist, einer biologisch abbaubaren Papieralternative aus Resten aus der apfelverarbeitenden Industrie.

Was mich persönlich etwas geärgert hat und was ich nicht wirklich konsequent finde ist, dass das zweite Buch, das ich im gleichen Paket vom Verlag bekommen habe, voll in Plastik eingeschweißt war. Aber das ist natürlich kein Kritikpunkt am Buch selbst oder der Autorin und wird hier nicht einfließen.

Inhaltlich ist das Buch sehr sinnvoll strukturiert. Nach einem kurzen Vorwort gibt es ein Kapitel über Plastik im Allgemeinen, was ich sehr hilfreich fand. Erschreckend für mich war, dass ich vieles davon gar nicht wusste, obwohl man doch Plastik so viel und selbstverständlich verwendet. Dabei wird stets alles gut verständlich erklärt.
Im Anschluss folgt das Vier-Schritte-Programm, bestehend aus „Schnelle, effektive Veränderungen“, „Mehrweg statt Einweg“, „Mikroplastik & verstecktes Plastik“ und „Nachhaltig Leben“.
Die Tipps und Tricks sind meistens in die Kategorien „Bad“, „Lebensmittel“, Haushalt“ und „Unterwegs“ unterteilt, was sehr übersichtlich ist.
Besondere Hinweise sind durch eine Glühbirne, Tipps mit einem Zeigefinger gekennzeichnet und extra eingerahmt. DIYS sind am Seitenrand gekennzeichnet, was ein gezieltes Nachschlagen der Rezepte und Anleitungen erleichtert.
Die zahlreichen Fotos aus dem Alltag der Autorin lockern den Text auf und gestalten den Inhalt abwechslungsreich und ansprechend.
In den FAQs am Ende des Buches wird noch einmal auf die häufigsten Fragen eingegangen, die sich einem bei der Umstellung auf ein plastikfreies Leben stellen.

Positiv hervorzuheben ist auch, dass die Schritte einfach umzusetzen sind, die DIYs sind leicht nachzumachen und viele der benötigten Utensilien hat man entweder bereits zuhause oder kann sie kostengünstig erwerben.
Auch wenn ich mir hier und dort eine Produktempfehlung gewünscht hätte – auf den Social Media Kanälen der Autorin sind diese übrigens zu finden – finde ich es gut, dass im Buch selbst nicht penetrant für konkrete Marken geworben wird.
Zuletzt finde ich wirklich gut, dass es nicht bloß um plastikfrei um jeden Preis geht, sondern dass z.B. auch darauf hingewiesen wird, dass es auch nicht nachhaltig ist, funktionierende und unschädliche Plastikartikel wegzuwerfen, nur um sie dann direkt durch plastikfreie Alternativen zu ersetzen.

Sprache und Schreibstil der Autorin sind sehr angenehm und leichtgängig zu lesen. Dem Leser wird auf Augenhöhe und nicht von oben herab begegnet, sodass man eher das Gefühl hat, Tipps von einer Freundin zu bekommen, als in einer Materie unterrichtet zu werden.

Mein Fazit

Insgesamt kann ich das Buch wirklich jedem nur wärmstens ans Herz legen. Das Thema ist so wichtig, dass wir uns einfach alle damit beschäftigen sollten. Wenn jeder nur ein paar Kleinigkeiten verändert, kann zusammen für die Umwelt einiges bewirkt werden! 
 Meine Bewertung
Ich danke dem Südwest-Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

1 Kommentar:

  1. i am ERIC BRUNT by name. Greetings to every one that is reading this testimony. I have been rejected by my wife after three(3) years of marriage just because another Man had a spell on her and she left me and the kid to suffer. one day when i was reading through the web, i saw a post on how this spell caster on this address AKHERETEMPLE@gmail.com have help a woman to get back her husband and i gave him a reply to his address and he told me that a man had a spell on my wife and he told me that he will help me and after 3 days that i will have my wife back. i believed him and today i am glad to let you all know that this spell caster have the power to bring lovers back. because i am now happy with my wife. Thanks for helping me Dr Akhere contact him on email: AKHERETEMPLE@gmail.com
    or
    call/whatsapp:+2349057261346










    i am ERIC BRUNT by name. Greetings to every one that is reading this testimony. I have been rejected by my wife after three(3) years of marriage just because another Man had a spell on her and she left me and the kid to suffer. one day when i was reading through the web, i saw a post on how this spell caster on this address AKHERETEMPLE@gmail.com have help a woman to get back her husband and i gave him a reply to his address and he told me that a man had a spell on my wife and he told me that he will help me and after 3 days that i will have my wife back. i believed him and today i am glad to let you all know that this spell caster have the power to bring lovers back. because i am now happy with my wife. Thanks for helping me Dr Akhere contact him on email: AKHERETEMPLE@gmail.com
    or
    call/whatsapp:+2349057261346





    AntwortenLöschen

Hinsichtlich der DSGVO verweise ich auf meine Datenschutzerklärung.
Ich freue mich auf eure Kommentare! ♥