25. Juni 2019

Rezension: „Glück ist meine Lieblingsfarbe“


Autorin: Kristina Günak

Seiten: 267 (Taschenbuch)

Verlag: Bastei Lübbe

Preis: 10,00 €





Klappentext

Juli lebt dort, wo andere Urlaub machen: auf La Palma. Eigentlich sollte es bloß eine Auszeit vom langweiligen Bürojob sein, doch wenn es nach ihr geht, kann der Ernst des Lebens gerne warten. Dann lernt sie Quinn kennen, der das genaue Gegenteil von ihr ist - vernünftig, zielstrebig, mit beiden Beinen auf der Erde -, und die Funken fliegen. Dabei will Juli sich doch auf keinen Fall verlieben!
Doch als ein verwaister Hund ein neues Zuhause sucht, werden all ihre schönen Vorsätze auf die Probe gestellt. Und Juli erlebt, dass es nur ein bisschen Mut braucht, um die große Liebe zu finden.

Meine Meinung

„Glück ist meine Lieblingsfarbe“ heißt das neue Buch von Kristina Günak, das mich wieder von vorne bis hinten begeistern konnte.


Das Buchcover ist durch die helle Farbgebung zur Geschichte passend sommerlich gestaltet und strahlt eine angenehme Leichtigkeit aus. Das Fahrrad und der Hund sind liebevolle Details, deren Bedeutung man beim Lesen verstehen wird.

Die Protagonistin Juli ist nach La Palma ausgewandert, auch wenn ihre Familie sie ständig zum Zurückkommen zu überreden versucht. Doch ihr Leben in Deutschland hat sie nicht mehr glücklich gemacht, was ihr ein Schicksalsschlag vor Augen geführt hat.
Auf der sonnigen Insel mit ihren schnuckeligen Dörfern und schwarzen Traumstränden, arbeitet sie in einem Foodtruck und führt nebenbei Hunde aus.
Juli ist mir nicht nur sofort sympathisch gewesen, ich konnte mich auch in vielen ihrer Charaktereigenschaften gut identifizieren. So liebt sie zum Beispiel schöne Kannen und Teesorten mit verheißungsvollen Sprüchen. Nachts liegt sie häufig wach, weil ihre Gedanken sie nicht zur Ruhe kommen lassen. Ihr Leben ist zwar ziemlich chaotisch, was sie jedoch nicht davon abhält, weiterhin ihr Glück zu suchen.

Auf der Party eines Freundes trifft Juli auf Quinn, einen eher steifen Immobilienmakler, der ebenfalls auf der Insel ein neues Leben angefangen hat.
Neben der abgebrochenen Ecke am Schneidezahn, den Juli scherzhaft als Charakterzahn bezeichnet, haben die beiden auf den ersten Blick nicht viel gemeinsam. Während Juli z.B. in der winzigen Kellerwohnung eines lebhaften Frauenhaushaltes haust, lebt Quinn in einem riesigen und modernen Haus.
Dennoch spürt man schnell, dass es zwischen den beiden eine besondere Verbindung gibt, die jedes Mal, wenn sie sich wieder über den Weg laufen, etwas stärker wird.
Doch beide Protagonisten haben eine komplizierte Vergangenheit, deren Geheimnis man erst ganz zum Schluss auf die Spur kommt, sodass ihre Beziehung nicht ganz reibungslos verläuft.
Auf wunderbare Art und Weise zeigt sich, dass zu einer Liebesbeziehung zwischen zwei Menschen auch gehört, dass man sich selbst und sein eigenes Leben lieben lernt. Schritt für Schritt lernen Juli und Quinn, die Geister ihrer Vergangenheit hinter sich zu lassen und kommen sich dabei immer näher.

Viele bunte Nebencharaktere, besonders die warmherzigen Einheimischen, verleihen der Geschichte ihren Charakter. Nicht zuletzt die Hunde, die mit so menschlich beschriebenen Charakteren und Verhaltensweisen für einige Schmunzler sorgen. Allen voran die schüchterne Hündin Calida, die genau wie Juli eine große Entwicklung durchlebt.
Insgesamt merkt man, dass der Autorin das Thema Hunde und besonders ihre schlechte Lebensumstände auf La Palma und vielerorts sehr nahe gehen.

Die gesamte Geschichte spielt vor der traumhaften Kulisse La Palmas, die in all ihren Facetten und so schön beschrieben wird, dass man Fernweh bekommt. Überhaupt weckt die sommerliche Atmosphäre direkt die Urlaubslust.

Die Ereignisdichte der Handlung ist nicht übermäßig groß, was hier jedoch auch gar nicht notwendig ist, um einen Spannungsbogen zu erzeugen. Im Fokus stehen neben der Kulisse hauptsächlich die Entwicklung der Protagonisten, die Liebe und das Leben. Mehr braucht es nicht. Am Ende kommt es so, wie man es sich für die Protagonisten erhofft hat. Dennoch bleibt genug offen, als dass es kein zu kitschiges Happy End wird.

Zum Pageturner wird auch dieses Buch wieder durch den unverwechselbaren Schreibstil der Autorin. Das perfekte Gemisch aus Tiefgründigkeit gepaart mit ganz viel Humor und Leichtigkeit ist von vorne bis hinten so gut, dass ich in Kapitel zwei das Markieren besonders gelungener Passagen aufgeben musste, weil ich sonst gar nicht mehr zum Lesen gekommen wäre.

Fazit 

Insgesamt kann ich auch diesen Roman wieder zu hundert Prozent empfehlen! Kristina Günak gelingt erneut eine absolut wunderbare Geschichte, von der wir hoffentlich noch viele weitere zu lesen bekommen werden!

Meine Bewertung
Ich danke dem Bastei Lübbe - Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars! 

2 Kommentare:

  1. Helfen ist der einzige Weg, der Welt deine ewige Liebe anzubieten, um Gott nahe zu sein, und das ist sehr wichtig. Jede Person, die finanzielle Hilfe benötigt, hat einen logischen Grund. Hierfür bieten wir allen rückzahlungsfähigen Personen Kredite, Schnellkredite und garantierte Kredite an. Der Zinssatz beträgt 3% mit sehr einfachen Bedingungen, die Ihnen helfen, Ihr eigenes Unternehmen zu gründen. Unsere Überweisungen werden von der Bank für Transaktionssicherheit versichert. Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, uns für weitere Informationen zu kontaktieren, und Sie werden rundum zufrieden sein.

    E-Mail: georges.matvinc@gmail.com
    WhastApp: +33 756924191

    AntwortenLöschen
  2. i am ERIC BRUNT by name. Greetings to every one that is reading this testimony. I have been rejected by my wife after three(3) years of marriage just because another Man had a spell on her and she left me and the kid to suffer. one day when i was reading through the web, i saw a post on how this spell caster on this address AKHERETEMPLE@gmail.com have help a woman to get back her husband and i gave him a reply to his address and he told me that a man had a spell on my wife and he told me that he will help me and after 3 days that i will have my wife back. i believed him and today i am glad to let you all know that this spell caster have the power to bring lovers back. because i am now happy with my wife. Thanks for helping me Dr Akhere contact him on email: AKHERETEMPLE@gmail.com
    or
    call/whatsapp:+2349057261346










    i am ERIC BRUNT by name. Greetings to every one that is reading this testimony. I have been rejected by my wife after three(3) years of marriage just because another Man had a spell on her and she left me and the kid to suffer. one day when i was reading through the web, i saw a post on how this spell caster on this address AKHERETEMPLE@gmail.com have help a woman to get back her husband and i gave him a reply to his address and he told me that a man had a spell on my wife and he told me that he will help me and after 3 days that i will have my wife back. i believed him and today i am glad to let you all know that this spell caster have the power to bring lovers back. because i am now happy with my wife. Thanks for helping me Dr Akhere contact him on email: AKHERETEMPLE@gmail.com
    or
    call/whatsapp:+2349057261346





    AntwortenLöschen

Hinsichtlich der DSGVO verweise ich auf meine Datenschutzerklärung.
Ich freue mich auf eure Kommentare! ♥