4. November 2018

Rezension: „Stark mit Yoga“

Autorin: Cathy Hummel und Flora Fink

Seiten: 237 (Paperback)

Verlag: südwest

Preis: 20,00€




Meine Meinung

Dieses Buch bietet – theoretisch wie praktisch - viel Wissenswertes zum Thema Yoga.

Das Cover zeigt Cathy Hummels beim Ausführen einer Yogapose. Es ist angenehm schlicht und farblich harmonisch gestaltet.

Auch das Innenlayout ist in ansprechenden Rosa- und Beeretönen gehalten, sehr übersichtlich und stilvoll. Die rosafarbene Schrift ist, gerade in der praktischen Arbeit mit dem Buch, teilweise jedoch etwas schwer zu lesen.
Zahlreiche Fotos zeigen Cathy Hummels, mal alleine, mal mit ihrer Yogalehrerin. Manche Fotos wirken teilweise etwas zu sehr nach Modellmappe und etwas zu wenig nach Fitness- und Sportsachbuch. 

Das Inhaltsverzeichnis vorweg sorgt für Übersichtlichkeit und ermöglicht ein gezieltes Nachschlagen. Da das Hin- und Herblättern zwischen den einzelnen Kapiteln empfohlen wird, wäre zusätzlich z.B. ein seitliches Register mit farblichen Markierungen o.ä. hilfreich.

Zu Beginn stellen die beiden Autorinnen sich selbst, ihre Beziehung zueinander und zum Yoga vor.
Flora Fink übernimmt durch das gesamte Buch den sachlichen Teil, der durch persönliche Randbemerkungen von Cathy Hummels ergänzt wird.
Sehr bereichernd ist, dass man so – anders als in Yogabüchern sonst üblich – neben der Perspektive des Lehrers auch die Sicht des Schülers einnehmen kann.

Ein umfangreicher theoretischer Teil vermittelt viel interessantes Hintergrundwissen weit über die rein sportliche Komponente des Yoga hinaus. Man erfährt, welche Grundausstattung man für die Yogapraxis benötigt, welcher Ort und welche Zeit ideal sind und wie genau man am besten mit dem Buch arbeiten kann.
Die regelmäßigen Seiten mit der Überschrift „Freiraum“ bieten zudem Platz, um seine eigenen Gedanken zum Thema festzuhalten.

Im Praxisteil werden, nach ein paar Grundlagenübungen, die einzelnen Asanas, Atemübungen und Meditationstechniken vorgestellt.
Zahlreiche Bilder zeigen die Haltungen, jeweils mit mehreren Variationen und mit Möglichkeiten der Intensivierung oder Abschwächung. Zu den Bildern passend gibt es verständlich erklärte Beschreibungstexte.
Angaben zum Schwierigkeitslevel der einzelnen Übungen wären gerade für Anfänger vielleicht sinnvoll.
Verschiedene Reihen für unterschiedliche Lebenssituationen, unter anderem der Sonnengruß, runden den Praxisteil gelungen ab.

Das Special „Yoga in der Schwangerschaft“ bietet eine Vielzahl wissenswerter Zusatzinformationen für Frauen, die in der Schwangerschaft Yoga praktizieren möchten. Die Übungsfotos zeigen Cathy Hummels selbst während ihrer Schwangerschaft.

Das Format des Buches ist angenehm, da weder zu groß noch zu klein, sodass sich dieses auch für die praktische Arbeit gut eignet.

Die Sprache ist einfach und gut verständlich. Die Schrift könnte für ein Praxisbuch etwas größer sein.

Fazit

Insgesamt kann ich das Buch sehr empfehlen. Es eignet sich sowohl für Yogaanfänger, als auch für –fortgeschrittene und ist ein guter Begleiter in der Yogapraxis.

Meine Bewertung
Ich danke dem südwest- Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

1 Kommentar:

  1. Unsere Darlehensangebote.
    Sie müssen ein wichtiges Projekt finanzieren, oder suchen Sie eine Finanzierung, um Ihr Haus zu bauen oder zu kaufen? Wir bieten Ihnen Immobilienkredite, Autokredite und persönliche Darlehen an, um Ihnen zu helfen, Ihre Träume zu verwirklichen.
    E-mail: sd.helen05@gmail.com
    Schnell und effizient ohne Protokoll.

    Darlehen ohne Protokoll.

    AntwortenLöschen

Hinsichtlich der DSGVO verweise ich auf meine Datenschutzerklärung.
Ich freue mich auf eure Kommentare! ♥