20. März 2018

Leipziger Buchmesse 2018

Am Samstag war ich zum ersten Mal in Leipzig auf der Buchmesse und konnte viele interessante Eindrücke gewinnen. Das Wochenende war aufregend, laut, voll, glatt, kalt, aber vor allem sehr schön.

Die liebe Anna Savas und ich brachen am Freitagnachmittag im Ruhrgebiet bei gutem Wetter auf und kamen spät abends in totalem Schneechaos in Leipzig am Bahnhof an.
 
Samstag ging es dann auf zum Messegelände. Den Tag über hielt ich mich hauptsächlich bei den Jugendbüchern in Halle 2 auf, wobei die Signierstunde von Anna und Kathrin Wandres ein Highlight war. Außerdem konnte ich jede Menge nette Menschen treffen und Bücher bewundern.
 
Abends ging es für uns dann bei totaler Glätte noch zur „Spring ins Buch“-Party von Impress und Dark Diamons, wo es in einem tollen Ambiente unter anderem viele Mini-Lesungen aus Fantasy-Büchern gab.
 
Die Rückreise mit der Bahn war wetterbedingt leider eine totale Katastrophe. Sonntagabend waren wir einfach froh, dass wir es irgendwie wieder nach hause geschafft haben.
 
Insgesamt kann ich sagen, dass die Leipziger Buchmesse wirklich eine Erfahrung wert ist!

Kommentare:

  1. Huhu,

    das hört sich doch nach einer tollen Erfahrung an! Mir war das Ganze dann doch zu weit weg und gerade mit den wetterbedingten Ausfällen oder längeren Wartezeiten mit der Bahn war das ja auch schwierig. Da kann ich mir vorstellen, wie froh man ist, wenn man am Ende des Tages wieder im eigenen Bett ist :)

    Liebe Grüße
    Lisa
    http://buch-fluestern.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lisa! :-)
      Ja, die Fahrt war wirklich weit und leider auch ziemlich beschwerlich! Frankfurt ist von mir aus auf jeden Fall näher. Vielleicht fahre ich nächstes Mal dann einfach dort hin! :-)
      Liebe Grüße, Johnni! ♥

      Löschen
  2. Das hört sich nach einem richtig gelungenem Wochenende an 👍 (bis auf das Wetter) Liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marion! :-)
      Danke für deinen lieben Kommentar! Ja, das war es!
      Liebe Grüße, Johnni! ♥

      Löschen
  3. Hallo :)
    Ich hatte auch super Probleme mit der Anreise. Wir hatten am Samstag 4h Verspätung und waren dann nur super froh überhaupt in Leipzig angekommen zu sein. Viele mussten ja leider umdrehen...
    Die Messe fand ich auch richtig toll, war ebenfalls das erste Mal auf der LBM.

    Bin durch deine "Lesewoche" auf deinen Blog gestoßen und werde versuchen teilzunehmen :)

    Ganz liebe Grüße,
    Kiddo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kiddo! :-)
      Ja, das Wetter hat leider ziemlich vielen Messe-Besuchern einen Strich durch die Rechnung gemacht... Da können wir wirklich froh sein, dass wir überhaupt angekommen sind!
      Das würde mich total freuen! ♥
      Dann bis bald, Johnni!

      Löschen

Hinsichtlich der DSGVO verweise ich auf meine Datenschutzerklärung.
Ich freue mich auf eure Kommentare! ♥