8. Juli 2017

Rezension: „Von der Kunst, Yoga & Achtsamkeit im Alltag zu leben“

Titel: „Von der Kunst, Yoga & Achtsamkeit im Alltag zu leben“

Autorin: Inga Heckmann

Seiten: 151 (Hardcover)

Verlag: IRISIANA

Preis: 16,99 €


Meine Meinung

Dieses Buch ist ein Yogabuch der etwas anderen Art. Yoga wird in seiner Ganzheitlichkeit präsentiert, die über die rein sportliche Seite weit hinausgeht. 

Das Cover ist schlicht und unaufgeregt, aber stilvoll und ansprechend gestaltet.

Auch die Abbildungen innerhalb des Buches sind erfrischend anders, da es keine Fotografien, sondern einfache und ihren Zweck erfüllende Strichzeichnungen sind.

Das Buch beginnt mit einer Einführung in das Thema Achtsamkeit, in der unter anderem erklärt wird, wie wichtig es ist, Dinge bewusst wahrzunehmen und den eigenen Körper stets genau zu beobachten.

Im nächsten Kapitel wird gezeigt, wie man Yoga in den eigenen Alltag einbauen kann, ohne dabei sein ganzes Leben vollkommen umkrempeln zu müssen. Schon morgens beim Frühstück, beim Zähneputzen usw. gibt es Möglichkeiten kleine geistige und körperliche Übungen zu integrieren.

Anschließend werden Übungen vorgestellt, die dafür geeignet sind, wenn man sich in der Freizeit Zeit für Yogaeinheiten nehmen möchte. Verschiedene Übungsabfolgen, wie z.B. der Sonnengruß, werden Schritt für Schritt und sehr anschaulich erklärt. Die abschließende Darstellung der gesamten Abfolge auf einer Seite ist sehr praktisch, da man so während des Trainings nicht ständig umblättern muss.

Die Übungen sind so angelegt, dass sie jeder, je nach seiner persönlichen Fitness, gut bewältigen kann.

Zwischenzeitig wird man zudem in die Themen „Meditation“ und „Atmung“ eingeführt. Auch die eingeschobenen wissenschaftlichen Erklärungen bestimmter Vorgänge in Gehirn und Körper sind sehr informativ.

Zum Schluss wird noch erklärt, wie man die Achtsamkeit und das damit verbundene Lebensgefühl nach außen hin ausstrahlen und andere damit anstecken kann.

Die hilfreichen Verweise auf Literatur zum Weiterlesen, Yogamusik und nützliche Apps im Anhang runden das Ganze gut ab.

Die Sprache ist einfach und verständlich. Vorwissen ist nicht erforderlich.

Fazit

Insgesamt kann ich dieses Buch sehr empfehlen. Es bietet einen sehr interessanten und umfassenden Einblick in das Thema „Yoga“, sowohl von seiner geistigen als auch von seiner körperlichen Seite.

Meine Bewertung
Ich danke dem IRISIANA- Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

Kommentare:

  1. Hallo,
    schöne Rezi :)
    Mache sehr gern yoga und das Buch hört sich richtig gut :)

    liebe Grüße, Selina

    www.books-my-first-love.blogspot.de


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Selina,
      das freut mich, zu hören! :-)
      Ich hoffe, dass du demnächst öfter mal vorbeischaust!
      Liebe Grüße, Johnni!

      Löschen